Vin Santo

Vin Santo

 

 

Dessertweine:

1. Vin Santo: In 500 Jahre alter Manier wird auch heute hochreifes, aber heiles Lesegut etwa drei Monate lang getrocknet, dann abgepresst und der zähe, hochsüsse Most in kleinen Fässern mindestens für fünf Jahre zur Reifung und Gärung auf den Dachboden (!) gebracht. Bernsteinfarben, süsslich konzentriert mit leichter Firne erschließt sich eine große traditionelle Spezialität der Toscana im Gaumen.

2. Marsala: Auch der Süden Italiens hat seinen eigenen Dessertwein. In der Stadt Marsala auf Sizilien wird firn und hoch-alkoholisch mit ansprechender Restsüße ein großartiger Dessertwein erzeugt, welcher gut gekühlt auch ein exzellenter Aperitif ist.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand